BMWi EnEff:Stadt

Die einjährige Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) (verlängerter Förderzeitraum: 01.10.2011 bis 30.06.2013) unterstützt HAMBURG WASSER bei der Weiterentwicklung des Konzeptes zur energetischen Optimierung.

In diesem Projekt werden Varianten für das auf Stoffstromtrennung und dezentraler Verwertung basierende innovative Entwässerungs- und Energiegewinnungssystem HAMBURG WATER Cycle erarbeitet. Für diese Varianten werden Bilanzierungen sowie eine energetische Optimierung am Beispiel des Stadtquartiers Jenfelder Au durchgeführt und eine Übertragbarkeit auf andere Stadtgebiete untersucht.

Die Betreuung und Projektabwicklung erfolgt durch den Projektträger Jülich.

Das Projekt in der Jenfelder Au ist Teil der BMWi-Forschungsinitiative EnEff:Stadt, Forschung für die energieeffiziente Stadt. Diese Initiative hat zum Ziel, Bewertungskriterien sowie Konzepte und Planungshilfsmittel für Kommunen und weitere Akteure wie die Wohnungswirtschaft zu erarbeiten, um die Energieeffizienz unserer Siedlungsräume zu steigern.