Datenschutz

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver für statistische Zwecke standardmäßig den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webpage, von der aus Sie uns besuchen, die Webpages, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Der einzelne Besucher bleibt dabei anonym. HAMBURG WASSER verwendet temporäre Session-Cookies, um Präferenzen der Besucher während einer Sitzung verfolgen und die Website entsprechend optimal gestalten zu können. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder eines Preisausschreibens angeben.

2. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung HAMBURG WASSER nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Agenturen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Verhaltenskodizes verpflichtet.

3. Statistische Auswertung von Besucherzugriffen Unsere Website verwendet den quelloffenen Webanalysedienst Matomo/ Piwik, der Cookies (s.o.) zur Online-Analyse verwendet. Ihre IP-Adresse wird bereits vor der Übertragung an unseren Server anonymisiert (Streichung der letzten beiden Nummernblöcke), so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden in Cookies gespeichert, an unseren Server übertragen und zur Nutzungsanalyse verarbeitet. Die Nutzungsanalyse dient der Optimierung unserer Websites. Die Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden nicht an Dritte weitergegeben, außer wir werden zur Herausgabe verpflichtet, z.B. aufgrund einer richterlicher Anordnung.

Sie können die Verwendung der Cookies durch Einstellungen an Ihrer Browser Software verhindern. Dabei kann es vorkommen, dass Sie nicht mehr alle Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Ihr Browser-Software blockiert sämtliche Cookies und nicht nur die, den wir für die Analyse auf ihrem Computer ablegen wollen.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der Daten nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung weiter jederzeit widersprechen (siehe unten). In diesem Fall wird ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, wodurch Matomo/ Piwik keine Sitzungsdaten mehr erhebt.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Dann müssen Sie die Deaktivierung erneut durchführen.